Partybedarf und Geschenkartikel

Ladenbau

Verspielt, romantisch mit modernen Lichtinszenierungen und auf jeden Fall mit viel Magie.

Die besondere Herausforderung für die planerische Gestaltung war es, eine einheitliche Atmosphäre zu schaffen und eine konzeptionelle Verbindung der verschiedenen Bereiche zu bewirken.

Um jedem der 6 Themen eine Bühne zu schaffen auf der einerseits genügend Fläche für die Verkaufsartikel gegeben ist und andererseits eine Abgrenzung zu den weiteren Produktgruppen erzielt wird, sind die Bereiche durch farbige Kuben getrennt und die Platzierung der Möbel entsprechend gewählt.

Die Einfassung der Gondelstirnseiten und der Wandmodule durch verspielte Bilderrahmenleisten unterstreichen den romantischen Charakter und geben dem Kunden ein entsprechendes Feeling. Die farbigen Podeste bieten Platz zur Inszenierung saisonalen Produkt- Highlights. Die Theke der „Magic Counter“: Gastlichkeit und Atmosphäre sowie zentrale Anlaufstelle und Highlight ist die große Theke, die je nach Motto und Jahreszeit in der gewünschten Farbe illuminiert werden kann. Sie bietet ausreichend Raum für die Herstellung der Balloon-Bouquets am dahinter platzierten Sideboard und die Beratung der Kunden.