Gamestop

Ladenbau / Shop-in-Shop / Tegometall

Gamestop Deutschland

Durch permanente Reizüberflutung im Einzelhandel führen nicht mehr Produkteigenschaft oder -qualität des Produktes unmittelbar zur Kaufentscheidung, sondern insbesondere die Wahrnehmung. Damit sind die Gestaltung und Präsentation des Verkaufspunktes sowie des Geschäfts an sich gemeint. Konkret bedeutet das, mit verkaufsfördernde Maßnahmen Geschäftsbereichen so zu gestalten, dass sie die Kunden anziehen, animieren und unterhalten – und im optimalen Fall begeistern, um so eine Kaufentscheidung herbeizuführen. Die Warenpräsentation in den Gamestop-Filialen wurden somit mit klaren Linien und aufgeräumt gestaltet. Herzstück des Ladengeschäfts bildet die Verkaufstheke. Die schwarze Farbgestaltung lässt den Raum edel wirken und bildet für die Produkte einen optimalen Kontrast. Die Regale von Tegometall biete neben Funktionalität und Design, auch die nötige Individualität für das vielseitige Produktportfolio.