Der perfekte Point-of-Sale



Vereinfacht bedeutet Shop-in-Shop nichts anderes als Geschäft im Geschäft. Es ist die am häufigsten anzutreffende Form der Flächenpartnerschaft zwischen Handelsbetrieben und Herstellern bzw. starken Marken. Dabei werden auf der Verkaufsfläche des Handelsbetriebs innerhalb definierter Bereiche ausgewählte Marken von Herstellern präsentiert und angeboten. Die Abgrenzung zum übrigen Sortiment ist durch das individuelle Shop-Design der betreffenden Marke gegeben.


Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Präsentationskonzepte, die exakt auf Ihre Produkte und Ihre POS-Strategie zugeschnitten sind.

Durch modulare Infopoints, POS-Mö­bel, Bodendisplays und Regalsysteme sorgen wir für einen kundenorientier­ten und CI-gerechten Auftritt Ihrer Waren und helfen Ihnen dabei, Ihren Wieder­erkennungswert nachhaltig zu steigern. Von der Beratung, Planung und Erstel­lung eines Musteraufbaus bis hin zur Umsetzung Ihres POS-Projek­tes steht Ihnen die TSC Regal- und La­denbau GmbH kompetent zur Seite. Über unser Montage- und Logistiknetz­werk realisieren wir die Platzierung Ihrer Shop-in-Shop Präsentation europa­weit.